Lien de vie

Hilf einer kleinen Gruppe ausgestoßener Pferde ein sicheres Quartier vor dem Wintereinbruch zu finden. Doch die Nahrung ist knapp und schon hat der erste Frost Einzug erhalten. Der Einzige Weg zu sicheren Gefilden führt über die Berge ...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Willkommen!

Nach unten 
AutorNachricht
Spielleiter
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Willkommen!   Do Jan 08, 2009 5:30 pm

Ich heiße euch herzlich in diesem Rollenspiel willkommen, woher auch immer ihr kommt und was ihr hier sucht.

Ich bin der Leiter dieses virtuellen Rollenspiels und an mich könnt ihr euch mit all euren Fragen jederzeit per Pn oder hier im Forum weden.

flower Worum geht es hier?

"LIEN DE VIE" ist ein Rollenspiel, inspiriert aus "Pen and Paper"-Rollenspielen wie z.B. Dungeons & Dragons, DSA etc. Da ich diese Spielversion besser kenne als die, welche hauptsächlich im Internet verbreitet ist, werde ich micch an diesen Regeln orientieren. Ich besitze dafür die Regelwerke, so dass ich hoffe, immer zu aller Zufriedenheit handeln zu können.
Um mitzuspielen müsst ihr euch in diesem Forum unter dem Charakternamen, den ihr spielen wollt, anmelden und dann einen Charakter erstellen. Angemeldete User haben dann einen Zugang zum "Handlungsbereich", wo in Threads gespielt wird. Das heisst konkret, dass ich als Spielleiter euch Situationen vorgebe, auf die ihr dann gemäß eures Charakters reagiert. Das kann z.B. so aussehen:
Zitat :
Zitat :
Spielleiter: Ihr steht vor einer Kreuzung. Ein Weg führt nach Osten, ein anderer weiter nach Norden. Die Wege werden bei von Bäumen und Unterholz gesäumt, allerdings ist der Weg richtung Norden breiter und sieht häufiger benutzt aus, der nach Osten wirkt eher wie ein unwichtiger, kleiner Pfad.

Zitat :
Spieler A: Ich strecke meine Nase in den Wind und wittere. Rieche ich da nicht etwas?

Zitat :
Spieler B: Kann man mit den bloßen Auge etwas erkennen?

Zitat :
Spielleiter: @ Spieler A: Du riechst den Duft von frischen Blättern und den Lebewesen des Waldes. Aus nördlicher Richtung witterst du aber auch Rauch.
@ Spieler B: Du siehst, dass sich der östliche Weg schnell kurvig im Unterholz verläuft.

Zitat :
Spieler A: Rauch? Ein Lagerfeuer oder Menschen vielleicht? Hm, ich wäre dafür den östlichen Pfad zu nehmen.

Zitat :
Spieler B: Ich auch, ok stürzen wir uns ins Abenteuer

[... .... ... .... ...]

Somit könnt ihr sehen, dass dieses Spiel völlig ANDERS als die meisten Pferderollenspiele läuft. Z.B. reicht auch ein kurzer Satz von jedem Mitspieler und ihr müsst nicht mindestens 10 Zeilen füllen oder so. Auch gibt es Zufallsfaktoren, die vom Spielleiter (mir!) per Würfelwurf entschieden werden, wie im echten D&D. Ausserdem hat eure Rasse und Aufgabe Auswirkungen auf das Gelingen von vielen Dingen, die dem Zufallsfaktor unterliegen. Das funktioniert dann so:

Zitat :
Ein kleiner Bach kreuzt euren Weg. Murti, das Beschützerpferd, entscheidet sich, darüber zu springen. Sie hat einen Stärkebonus von +2. Der Spielleiter wirft 1W20 ... eine 9 = 11. Um den Sprung über den Graben zu schaffen, benötigt man ein Minimum von 7 - also: "Gekonnt setzt Murti über den Bach."
Als nächstes versucht es Kirmye. Kirmye hat einen Stärkebonus von +0 und der Spielleiter wirft eine 6. Das reicht dann leider nicht. "Kirmye findet einen schlechten Absprung. Gottseidank ist der Bach aber nicht sehr tief und sie kann sich unverletzt wieder aufrichten." Wenn alle Spieler einverstanden sind, kann sie dann versuchen, mit einem erneuten Stärkewurf, wiederherauszuspringen.

Bei dieser Version hat man zwar vielleicht nicht so viel bestimmungmöglichkeiten, muss aber dafür nicht so lange Berichte schreiben und es kann spannend sein, nicht schon im Vorraus alles geschafft zu haben.

Einen weiteren Punkt: es wird verschiedene Level und Aufstiegsmöglichkeiten geben. Je nach Beitragszahl dürfen die User sich weitere Attributpunkte verteilen, können somit ihre Eigenschaften und Fähigkeiten verbessern (Spambeiträge) werden allerdings gnadenlos gelöscht.

Wem das jetzt zusagt, dem würde ich jetzt vorschlagen, sich die Storyline, Regeltexte und Leitlinien zur Charaktererstellung durchzulesen. Ich bin jederzeit ansprechbar und wenn ihr Hilfe braucht oder euch das alles mit den Attrubiten zu kompliziert ist, schreibt mir ne PN und ich errechne sie für euch.

Viel Spaß
Jaana - der Spielleiter(in)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Willkommen!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lien de vie :: Willkommen :: Willkommen und Fragen-
Gehe zu: